Projekt – Verein für Trauernde Kinder Schleswig-Holstein in Kiel

 

 
 

Projekt - Verein für trauernde Kinder

Elektrotechnik Jörg Günther
Nachtkoppel 6, 24220 Flintbek

Telefon: 04347-8092233
Fax: 04347/809 22 44
Handy: 0152/019 032 52

Aktuell werden rund 80 Kinder und Jugendliche vom Verein für Trauernde Kinder Schleswig-Holstein in Kiel in der Lerchenstraße begleitet. Die Kinder betrauern den Verlust eines nahestehenden Menschen und werden von den überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins in Trauergruppen unterstützt.

Mit dem Ziel der verbesserten Sicherheit und eines größeren Beleuchtungskomforts war es erforderlich veraltete Steckdosen zu deinstallieren und für zeitgemäßen Ersatz mit erhöhtem Berührungsschutz zu sorgen. Zudem war über dem Gemeinschaftstisch im großen Gruppenraum, der zum Basteln, Malen und Spielen genutzt wird, lediglich eine provisorische Beleuchtung installiert – der Wunsch war eine dimmbare LED-Beleuchtung. Darüber hinaus war die abschließende professionelle Abnahme der Elektroinstallation erforderlich.

Engagiert haben die Elektro-Auszubildenden der Kieler Stadtwerke dieses interessante Projekt geplant und umgesetzt. Die erforderliche Abnahme erfolgte über die Elektrofirma Jörg Günther aus Flintbek, die bei diesem Projekt ehrenamtliche unterstützte. Die Beleuchtung erhielt der Verein mit Unterstützung von Axel Thal, Inhaber der Firma Giesecke Licht + Design.

Haben das Projekt engagiert und motiviert umgesetzt: (v.l.) Stadtwerke-Azubi xxx, die Koordinatorin des Vereins für Trauernde Kinder Samira Schüller und Projektleiter Floris Joel Schmidt.